VfL Tegel 1891 e.V.

Floorball

 

Berichte


Zurück zur Übersicht

21.05.2017

Herren Playoffs

Am Ende steht Platz 3 in der Herren Kleinfeld Verbandsliga 2016/17!


Nach einer sehr ordentlichen Vorrunde mit 6 Siegen und 6 teils sehr knappen Niederlagen ging die erst vor der Saison neu gegründete Herren-Mannschaft des VfL Tegel als Vierplatzierter in die Playoffs um Meisterschaft und Aufstieg. Vor heimischer Kulisse starteten wir mit voller Kapelle (2 Goalies, 12 Feldspieler).


Kader: Felix Okun (Torwart), Calvin Krebs (Torwart), Niklas Wangnet (Kapitän), Tomas Stein, Andreas Stein, Lars Kornmüller, Lutz Kornmüller, Michel Harbart, Jason Kochanski, Felix Thiel, Till Lunenburg, Johannes Abonyi, Marcus Monteiro, Felix Thiel, Carsten Rente

Der Tag begann mit dem Halbfinale gegen den Ersten der regulären Saison aus Potsdam.
Obwohl wir keine groben Fehler begingen, sahen wir zur Halbzeit etwas geknickt und ratlos einem 0:4-Rückstand entgegen. Potsdam spielte bis dahin schnörkellos und gnadenlos effizient. Nach einer Traineranalyse und einer äußerst emotionalen Halbzeitansprache unseres Kapitäns wollten wir aber nochmal das schier Unmögliche versuchen. Nach einem Power-Play-Goal von Marcus konnte Potsdam trotzdem auf 1:6 davonziehen. Jedoch hatten wir nun deutlich mehr Zug zum Tor und kamen 7 Minuten vor Ende durch einen schnellen Doppelschlag von Tomas und Jason auf 3:6 heran. Die erfahrenen Potsdamer zeigten in dieser Phase sichtlich Nerven und das im Sport viel zitierte Momentum lag klar bei uns. Zwei Aluminium-Treffer und eine Glanzparade des gegnerischen Goalies stoppten leider unsere vielversprechende Aufholjagd. Am Ende hieß es dann 3:7 gegen den späteren Meister. Unsere Aufstiegschancen waren somit bereits dahin, doch wollten wir unseren Fans unbedingt noch ein gutes Spiel um den 3. Platz aufs Parkett der Halle in der Hatzfeldtallee zaubern.

In diesem ging es gegen den Vorrunden-Dritten aus Mellensee. Nach einigen Ausfällen hatten wir neben unseren beiden Goalies nur noch drei 3er-Reihen zur Verfügung. Doch diese rückten richtig eng zusammen, feierten von der Bank aus jede gute Aktion (defensiv wie offensiv) ihrer Mitspieler und entwickelten einen unheimlichen Teamspirit. Gleich im ersten Shift konnte die Reihe von Niklas, Andi und Carsten enormen Druck aufbauen und diverse Torchancen herausspielen. Doch erst nach 10 Minuten (einer gefühlten Ewigkeit im so rasanten Floorball) zappelte das luftige Spielgerät zum ersten Mal im Mellenseer Kasten. Tomas (in einer Reihe mit Felix und Spielertrainer Michél) hatte das Eis gebrochen. Auch durch den schnellen Ausgleich ließen wir uns nicht beirren und konnten bis zur Pause durch Tore von Marcus (in einer Reihe mit Jason und Till), Niklas und Michél auf 4:1 davonziehen. Jede Reihe hatte also bis dato getroffen und vor allem auch defensiv so gut wie nichts zugelassen; sehr zur Freude unserer beiden ohnehin guten Goalies. Dieser Umstand brachte natürlich zusätzliches Selbstvertrauen in unsere neue Spiel- und Reihen-Philosophie. In der 2. Halbzeit spielten wir uns daher in einen regelrechten Rausch. Dank der Tore von Tomas, einem Doppelschlag von Andi und einem lupenreinen Hattrick von Kapitän Niklas konnten wir am Ende einen souveränen 10:4-Sieg einfahren, uns somit verdientermaßen Platz 3 sichern und uns mit einem äußerst positiven (Gemeinschafts-) Gefühl in die Saisonpause verabschieden.

Der 3. Platz ist vor allem deshalb bemerkenswert, da die Mannschaft zu zwei Dritteln aus Minderjährigen und zu einem Drittel aus zumeist noch Floorball-unerfahrenen Männern besteht. Wir haben es aber ganz besonders in diesen Playoffs geschafft, die verschiedensten Fähigkeiten zu bündeln und uns als geschlossene Einheit zu präsentieren. Die nächste Saison kann sehr gerne kommen.


PS: Am Ende stehen noch einige weitere Zahlen für uns Tegeler:
In der Torschützenliste der Playoffs liegen mit
Niklas (1)
Tomas (3)
und Andreas (4)
gleich drei Tegeler unter den ersten vier der Liga!!
Das bekräftigt nur weiter unseren Spruch:
WIR SIND EIN TEAM!


-CR



Alle Zahlen und Tabellen findet ihr unter:
https://fvbb.saisonmanager.de/index.php
(unter Herren Verbandsliga Kleinfeld)



Zurück zur Übersicht